kiezjungs@gmail.com
040-27872891

Junggesellenabschied mal anders - Hamburg erobern!

Wenn vollbusige Playboy Bunny’s aus einem Karton hüpfen, die Polizistin bei der Leibesvisitation nach Waffen sucht, die nicht dem Waffengesetz unterliegen oder wenn sich zu Joe Cocker’s obligatorischem “You can leave your hat on” eine mehr oder minder begabte Tänzerin mit leichtem Babyspeck auf den Hüften aus der prallen Kleidung schält – dann wird ein Junggeselle ins Eheleben verabschiedet. Je nachdem wie groß, wie aktiv und vor allem wie kreativ der Freundeskreis des Bräutigams ist, wird vor der Brautentführung während Hochzeit, der Ehegatte in Späh zu einem unvergesslichen Abend verschleppt.
Gerüchteweise hat es bereits einige derartige Kidnappings gegeben, durch die Hochzeiten tatsächlich geplatzt sind, weil der Junggesellenabschied, neudeutsch auch JGA genannt, mehrfach in die Verlängerung ging. Wenn einer deiner Freunde schon bald vor der Ja-Frage steht, dann kannst du dafür sorgen, dass er seinen Junggesellenabschied ganz sicher nie vergessen wird – in Hamburg!

Bevor der Bräutigam in den Hafen der Ehe einläuft – das Tor zur Welt beim Junggesellenabschied auskosten!

Im Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg ist es dokumentiert! Es hat bereits einige Heiratskandidaten gegeben, die nach dem Junggesellenabschied keineswegs den Weg zum Altar gesucht haben. Stattdessen wanderten sie nach Übersee aus oder steuerten ein Heuerbüro an, um auf Große Fahrt zu gehen. Das mag an der hohen Konzentration hübscher Deerns liegen,

für die Hamburg ebenso bekannt ist, wie für seinen Michel oder den Fischmarkt an den St. Pauli Landungsbrücken. Wahrscheinlich sind aber die einzigartige Atmosphäre, die unbeschreiblich facettenreichen Freizeitmöglichkeiten, die versteckten, inspirierenden Attraktionen und das maritime Flair Hamburgs dafür verantwortlich, dass einige Bräute bis heute mit verwelktem Brautstrauß am Altar warten.

Junggesellenabschied – Tipps für eine unvergessliche Nacht

Für den Junggesellenabschied sind Tipps immer davon abhängig, was ihr erleben wollt. Soll der JGA stilvoll, unterhaltsam aber mit Niveau über die Bühne gehen, dann sind die drei großen “M” eine ideale Mischung. Maritimes – Musical – Musik! Wie wär’s mit einem gediegenen Abendessen auf der Rickmer Rickmers, dem musealen, dreimastigen Vollschiff, das als unübersehbares nautisches Wahrzeichen Hamburgs an den St. Pauli Landungsbrücken liegt. Anschließend ein Broadway Musical; vielleicht im Stage oder in der Neuen Flora. Und den Rest der Nacht kostet ihr erstklassige Cocktails bei Livemusik in den gediegenen Hotelbars der Hansemetropole, möglicherweise im Hotel Hafen Hamburg oder im Clouds in den “tanzenden Türmen”.

Spaßige Schlemmertour durch Portugal an der Elbe

Wollt ihr lieber einen genussvollen JGA erleben, mit reichlich kulinarischen Köstlichkeiten in einem entspannten Ambiente, umgeben von unkonventionellen, fröhlich-netten Menschen, dann geht es ins sogenannte Portugiesenviertel. Dieses findet ihr leicht zwischen dem Hamburger Michel und den St. Pauli Landungsbrücken. Hier sind für den Junggesellenabschied Tipps einfach; bummelt von einer Tapas-Bar zur nächsten. Kostet mediterrane Leckereien, tropische Cocktails und portugiesische Weine. Unter die rund vier Dutzend Läden mit eindeutig iberischer Aufmachung haben sich ein Italiener und ein Grieche geschlichen, denen barmherzig Asyl gewährt wird. Vor allem die legere, fröhliche Stimmung im Portugiesenviertel begeistert, was für einen JGA die ideale Voraussetzung für reichlich ungezwungenen Spaß ist.

Wellness-Kulturmix für den älteren Bräutigam

Hat sich euer Heiratskandidat bereits die Hörner reichlich abgestoßen? Und auf seinem Geburtstagskuchen ist nicht genug Platz, um für jedes Lebensjahr eine Kerze aufzustellen?

Dann seid ihr als Freude dafür verantwortlich, dass er frisch und voller Elan von den Traualtar tritt. Schließlich soll er seinen Verpflichtungen als frisch gebackener Ehemann in der Hochzeitsnacht noch nachkommen. Also lasst es etwas gemächlicher angehen und beginnt mit einer umfangreichen Fitness- und Wellness-Therapie in einem der erstklassigen Hamburger Hotels. Nach Saunagang, planschen im Whirlpool, einer vitalisierenden Massage und viel Gelächter im Kosmetiksalon, lasst ihr euch beim Junggesellenabschied kulinarisch verwöhnen. Dazu bieten sich die Restaurants an der Binnenalster mit Blick auf die Alsterfontäne an. Auf diese Weise könnte euch das Kulturprogramm aussuchen, das euch zusagt. In bequemer Reichweite findet ihr das Thalia-Theater, die Hamburgische Staatsoper, Das boulevarde Ohnsorg-Theater aber auch die Markthalle Hamburg, deren buntes Konzertprogramm immer Attraktionen für einen JGA bereithält.

Tiefe Dekolletees, Beatles, Rotlicht und Kabarett – Junggesellenabschied auf der Reeperbahn!

Ganz allgemein sind für den Junggesellenabschied Tipps wie das Portugiesenviertel und natürlich die Reeperbahn ganz oben auf der Beliebtheitsskala zu finden. Während das mediterrane Kneipenviertel relativ einfach zu erkunden ist, sieht dies beim Kiez schon ganz anders aus. Es sind schlicht zu viele Bars, Kneipen, Kabaretts, Liveshows, Diskotheken, Clubs und Animierläden. Nicht selten wird ein Junggesellenabschied, für den sich die Freunde so viel vorgenommen hatten, zur bitterherben Enttäuschung. Die JGA – Truppe landet ausgerechnet in einem Abzockerladen. Oder in einer Kneipe, die man als Fremder besser nicht betritt. Oder einer aus der Gruppe verschwindet und taucht erst am nächsten Tag wieder auf – ohne einen Euro in der Tasche.
Aus diesem Grund muss ein Junggesellenabschied mit Bummel über die Reeperbahn, die Große Freiheit, den Spielbudenplatz oder durch die Seilerstraße sehr gut vorbereitet werden.
Wollt ihr die heißesten Läden auf dem Kiez erleben, erstklassige Shows sehen, wie beispielsweise im Pulverfass, in den legendärsten Kneipen ungefährdet ein Bier trinken, wie in der Ritze oder im goldenen Handschuh, dann ist ein ortskundiger Führer keine schlechte Idee. Das sollte ein echter Kiezjunge sein!
Einer der hier aufgewachsen ist und deshalb die Polizisten von der Davidwache ebensogut kennt, wie die Türsteher vorm Bordell.
Wollt ihr beim Junggesellenabschied die sündigste Meile der Welt zwischen Millerntorstadion und Landungsbrücken zu eurem Party-Revier machen, dann bucht einer unserer Touren für Junggesellenabschiede auf der Reeperbahn .

Die bieten Touren nur für Männer, die inzwischen legendär sind. Und am Ende der Tour bekommt ihr für euren Junggesellenabschied Tipps, mit denen ihr den Rest der Nacht unvergesslich gestalten könnt.

Unsere Touren für Junggesellenabschiede

Wir haben verschiedene Touren für Junggesellenabschiede im Programm.

Die Party und Club Tour 
Feiert mit anderen Gästen zusammen und wandert von Club zu Club

Die Männer Tour
Wie der Name schon verrät ist diese Tour auschließlich für Männer. Als private Gruppe zieht ihr mit uns durch Sankt Pauli und erlebt einen unvergleichlichen Abend mit einem geilen Abschluß.

Die Mädels Tour
Wie der Name schon verrät ist diese Tour auschließlich für Frauen Als private Gruppe zieht ihr mit uns durch Sankt Pauli und erlebt einen unvergleichlichen Abend mit einem frivolen Abschluß.

Das ist noch nicht alles!

Ab Februar 2019 präsentieren wir Euch neue Ideen für Euren Junggesellenabschied in Hamburg.