kiezjungs@gmail.com
040-27872891

Restaurants in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist eine Stadt mit Wohlfühlcharakter und immer eine Reise wert. Doch nicht nur die unzähligen Sehenswürdigkeiten wie der Hamburger Michel oder die moderne Hafencity ziehen Touristen in den Bann, auch die lebensbejahende und mitunter sehr eigene Art der Hanseaten gibt Besucher jederzeit das Gefühl willkommen zu sein. Damit Sie Ihre Entdeckungstour durch die Stadt nicht mit hungrigen Magen starten, sollten Sie unbedingt die unzähligen Restaurants im Blick behalten und sich unter Hamburg Tipps über die Restaurantvielfalt informieren. Bei einem Kurztrip nach Hamburg können Sie neue kulinarische Genüsse für sich entdecken oder beim ausgiebigen Schlemmen einiges Neues über die Geschichte der Stadt und ihre Einwohner erfahren.

Restaurants Tipps Hamburg von edel bis urig

Bei Ihrem Kurztrip nach Hamburg werden Sie eine Gastronomie erleben, die Ihresgleichen sucht. Ob luxuriöses Ambiente, urige Gemütlichkeit oder kulinarische Abenteuer für die ganze Familie – in Hamburg wird Vielfältigkeit großgeschrieben und unter Hamburg Tipps finden Sie das passende für sich. Gourmets, die eine Spitzenküche mit einzigartigem Stil vereint sehen möchten, sollten bei ihrem Kurztrip nach Hamburg unbedingt dem “Landhaus Scherrer” einen Besuch abstatten. Seit mehr als 30 Jahren steht dieses Gourmetrestaurant ganz weit oben auf der Liste der beliebtesten Restaurants. Ein Bistro, ein exquisiter Weinkeller, ein vornehmer Speisesaal und eine Küche, die Kreatives auf die Teller der Gäste zaubert hinterlassen einen Eindruck, den Sie bestimmt nicht mehr vergessen werden.

Unter Hamburg Tipps finden Sie ein weiteres Highlight, welches sich bei einem Kurztrip nach Hamburg an die Weinliebhaber richtet. In dem urigen Restaurant “Zur Traube” finden Sie über 200 Weine von bekannten Winzern auf der Karte und Sie können aus unzähligen kleineren Gerichten wählen oder saisonale Kost probieren. Die Hansestadt ist für den Fischfang und somit auch für den frischen Genuss der Meerestiere bekannt. Doch wenn Ihnen ein Fischbrötchen auf die Hand als kulinarische Köstlichkeit nicht ausreicht, dann sollten Sie die Empfehlungen unter Hamburg Tipps zu Rate ziehen.

Bei Touristen Immer wieder ins Gespräch kommt das Restaurant “Fischmarkt”, wo Sie unzählige Fischgerichte wie Scholle, Dorsch, Steinbeisser, Lachs oder als orientalische Variante auch Fischcurry in der Karte vorfinden.

Die große weite Welt direkt vor der Haustür

Während Ihrem Kurztrip nach Hamburg werden Sie in der weltoffenen Stadt auch jede Menge kulinarische Raffinessen anderer Länder kennenlernen.  Für Liebhaber der arabischen Küche ist das Al Arabi” in der Barnerstraße 42, 22765 Hamburg mit einer unzähligen Auswahl an vegetarischen Gerichten total angesagt. Vor allem seine Falafel, die mit einer geheimnisvollen Mischung aus Sesampast, Möhren, Linsen und Roter Beete serviert werden, sind ein Geheimtipp bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen. Im Sommer lässt es sich wunderbar im Garten mit liebevoll gestalteten Holztische und einem kleinen angelegten Teich dinieren.

Hamburger Gemütlichkeit und Familienrestaurants

Wenn Sie bei Ihrem Kurztrip nach Hamburg die traditionelle Gemütlichkeit der Hamburger Kneipchen und Lokale suchen, dann lassen Sie sich im “Opitz” am Mundsburger Damm 17, 22087 Hamburg nieder. Dieses kleine Restaurant ist der Renner bei denjenigen, die traditionelle, klassische Küche mögen. Leckere Bratkartoffeln so viel Sie möchten, dazu Schnitzel, Lamm, Rouladen oder auch Labskaus und das alles zu einem Preis, der den Geldbeutel schont – das ist echte Hamburger Küche.

Ähnlich lecker und zu kleinen Preisen speisen Sie bei Ihrem Kurztrip nach Hamburg auch in “Erikas Eck” in der Sternstraße 98, 20357 Hamburg. Der legendäre Kiezclub spendiert nicht nur Feierwütigen rund um die Uhr traditionelle Köstlichkeiten, auch Touristen lieben die deftige, rustikale Küche wie Bratkartoffeln oder Bauernfrühstück. Hamburg Tipps helfen Ihnen, auch versteckte Restaurantraritäten zu finden. Wenn Sie einen Kurztrip nach Hamburg mit der ganzen Familie gestalten möchten, dann dürfen auch die Kleinsten keinesfalls zu kurz kommen. Als absolutes Highlight hat sich das Familienrestaurant “Achterbahn” in der Harburger Schloßstraße 22, 21079 Hamburgherauskristallisiert.

Quengelnde Kinder, denen das Warten auf das Essen zu lange dauert, finden Sie hier garantiert nicht. Denn Sie erleben gemeinsam mit Ihrer Familie kulinarischen Genuss in Verbindung mit jeder Menge Entertainment. Quer durch den gesamten Restaurantbereich verlaufen achterbahnartige Verbindungen, die dafür sorgen, dass Ihre Essen regelrecht schwerelos an Ihren Tisch kommt und damit jeden Anwesenden in Staunen versetzen. Mittels eines Touchscreen werden die Bestellungen aufgegeben, wobei Kinder ihre ganz eigene Karte bekommen. Die Lieferung des Menüs erfolgt über Ihren Köpfen hinweg auf der Achterbahn – einfach Esserlebnis pur.

Seemann, komm bald wieder

Hamburg, diese umtriebige und lebendige Hansestadt, hat jede Menge an Besonderheiten zu bieten. Lassen Sie sich bei Ihrem Kurztrip nach Hamburg von unzähligen Sehenswürdigkeiten sowie dem legendären Charme der Hanseaten und ihrer Küche verzaubern und profitieren Sie von den Hamburg Tipps. Unzählige exquisite Restaurants oder gemütliche, urige Kneipen laden zum Verweilen ein und geben Ihnen eine Kostprobe kulinarischer Hamburger Köstlichkeiten. Informieren Sie sich vor Ihrem Besuch unter ausgewählten Hamburg Tipps und finden Sie für jeden Geldbeutel und jeden Anspruch das passende Ambiente. Auch gemeinsam mit gesamten Familie lassen sich Restaurants finden, die mitunter zum Abenteuerspielplatz werden und den Aufenthalt in der Hansestadt für alle Familienmitglieder unvergesslich machen.

Unser Tipp:

Das Cuneo – das älteste Italienische  Restaurant in Hamburg